Jesteś w:

IPC Member

Der Zweck der Firma EAE Elektronik ist die höchste Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen und deshalb vervollkommnen wir seit ein paar Jahren konsequent das Qualitätsmanagementsystem. Infolge unserer Bemühungen erwarben wir eine Reihe von Zertifikaten, die wichtigsten von ihnen sind:  das Qualitätsmanagementsystem PN-EN ISO 9001:2015, die Bescheinigung der Konformität mit internationalen Normen CEI-IEC 61340-5-1:2009  und viele andere von unseren Miterbeitern erlangte Zertifikate. 

Das Ansehen der Firma EAE Elektronik bestätigt das im Jahre 2011 eingeführte Qualitätsmanagementsystem ISO 9001. Im Jahr 2016 haben wir ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 durchführt. Es ist ein Nachweis über Einführung von wirksamen Methoden zur Steigerung der Produktionskapazität, wobei die höchste Qualität der Produkte ständig erhalten bleibt. Es ist auch ein Ausdruck der Ehre für den Kunden und seine Anforderungen, sowie der Ausdruck einer großen Einstellung der Mitarbeiter und der Leitung der Firma.

EAE Elektronik ist ein zertifiziertes Mitglied der internationalen Organisation IPC. Dieser Verband vereinigt Hersteller der elektronischen Anlagen, Designer der gedruckten Schaltungen, Lieferer und Vertragsproduzenten EMS. IPC baut ein Netz von Fachleuten, unterstützt Marktforschungen, führt Programme durch, veranstaltet Konferenzen und technische Schulungen, deren Zweck ist, das globale Potential der elektronischen Branche zu erhöhen.
Mit seinen Handlungen verbessert der Verband die Verbindung zwischen Lieferern und Herstellern. Zu Programmen und Dienstleistungen von IPC werden zur Zeit 3400 Firmen aus ganzer Welt angemeldet.

Erworbene Zertifikate garantieren, dass die jeweilige Dienstleistung ehrlich erbracht wird. Indem wir den Erwartungen unserer Kunden entgegen kommen, haben alle diese Handlungen das Ziel, ein Team von Profis im Bereich der Montage und des Entwerfens von elektronischen Anlagen zu schaffen. Wir möchten auch, damit unsere Mitarbeiter die Firma und die Art und Weise deren Tätigkeit gestalten, deshalb nehmen sie an Schulungen teil und erwerben Zertifikate, welche ihre Fähigkeiten im Bereich der Elektronik und anderer Gebiete bescheinigen.

Die Arbeiter der Produktion werden regelmäßig geschult, wenn es um Bedienung der Maschinen, Kenntnisse der Norm ESD sowie Arbeit in der Zone EPA geht. Sie erwarben das Zertifikat der Organisation IPC: „ESD Control DVD-54C”. Dank dieser Schulung lernten sie die Grundlagen des Verfahrens mit Elementen der Elektronik, welche den elektrostatischen Entladungen ausgesetzt sind sowie die neuesten Technologien, welche zum Schutz vor ESD verwendet werden, kennen. Es ist der laufende Schritt, welcher das Bewusstsein der Mitarbeiter im Bereich des Schutzes der elektronischen Komponenten stärkt.

Die Mitarbeiter des Labors EMS und des Projektbüros erweitern ihre Kompetenz auf bestimmten Lehrgängen für richtiges Entwerfen von PCB. Die Weiterbildung findet in autorisierten Schulungszentren von IPC statt.

 

grafika: wiktorkolodziej.pl   realizacja: wajcowicz.pl